Software für Datensicherungen

Eine große Vielfalt an existierender Sicherungssoftware.

MTF (Microsoft Tape Format)

Im Jahr 1996 hat Conner mit Arcada (einer Tochtergesellschaft von Conner) fusioniert und wurde bei deren Übernahme durch Seagate Technology zu Seagate Software. Eine neue Spezifikation für die Sicherung auf Band wurde erarbeitet: Das Format Microsoft Tape (MTF).

MTF wird bei allen Backup Exec Versionen nach 1998 verwendet. Microsoft hat auch das MTF für NT-Bakups bei Windows NT und für die späteren Versionen der Sicherungssoftware von Windows benutzt.

Das Microsoft Bandformat wird auch in den BKF-Dateien von Windows und im Hilfsprogramm BackupAssist benutzt.

Wiederherstellung / Indexierung von MTF Bändern

Unsere Firma hilft Ihnen bei der Wiederherstellung und/oder der Indexierung Ihrer Magnetbänder im MTF-Format.

Backup Exec

Bei Backup Exec handelt es sich um eine Sicherungssoftware die zur Zeit von der Firma Veritas (ehemalige Symantec) herausgegeben wird.

Wenn es mit Magnetbändern verwendet wird, nutzt Backup Exec das Format MTF (Microsoft Tape Format), das auch von der Software NTBackup von Microsoft benutzt wird.

Veritas Backup Exec gehört zu den beliebtesten Sicherungsprogrammen auf dem Markt.

Versionen von Backup

Versionen von Backup Exec, bei denen unsere Firma Ihnen eine Lösung für Datenrettung oder Indexierung des Inhalts von Magnetbändern anbieten kann:

  • Arcada Software Backup Exec (1994 - 1997)
  • Logiciel Seagate Backup Exec (1997 - 1998)
  • VERITAS Backup Exec (1999 - 2005)
  • Symantec Backup Exec (2005 - 2015)
  • Veritas Backup Exec (> 2015)
Backup Exec - Image veritas

NTBackup von Microsoft

NTBackup wurde 1997 als Sicherungssoftware in Windows NT eingeführt. Diese Software steht auch bei Windows 2000, Windows XP sowie Windows Server 2003 zur Verfügung.

Die Software nutzt das Format MTF (Microsoft Tape Format), genauso wie Backup Exec von Veritas.

Seit Windows Vista wurde NTBackup durch eine Sicherungssoftware ersetzt, die das Dateiformat VHD (Virtual Hard Disk) benutzt.

Wiederherstellung/Indexierung von Bändern im Format NTBackup

Unsere Firma unterstützt Sie bei der Wiederherstellung und/oder der Indexierung Ihrer Daten, die im Format NTBackup auf Band abgespeichert wurden.

NT Backup - Image microsoft

Sicherung Linux TAR

Die Sicherungssoftware TAR – steht für Tape Archiver – ist ein Standard-Programm von Unix/Linux. Sie wurde in der ersten Version von Unix kreiert.

Private Benutzer nutzen sie heutzutage kaum. In einer Unix/Linux Umgebung ist TAR jedoch immer noch das beliebteste Archivierungstool.

Eine mit TAR erstellte Archivdatei ist nicht komprimiert wie eine ZIP-Datei. Sie wird häufig mithilfe eines anderen Programms komprimiert. Deshalb sieht man oft Dateien mit der Erweiterung .tar.gz, weil die Datei .tar mit dem Programm gzip komprimiert wurde.

Wiederherstellung/Indexierung von TAR Bändern

Bei dem benutzten Format handelt es sich im Wesentlichen um ein Verketten der Datei-Inhalte. Vor jeder Datei steht ein Header mit der Länge 512 Bytes.

Unsere Firma unterstützt Sie bei der Wiederherstellung und/oder der Indexierung Ihrer Daten, die im Format TAR auf Band abgespeichert.

Veeam Backup & Replication

Veeam Backup nutzt das Format MTF (Microsoft Tape Format), wie auch das NTBackup von Microsoft, BackupAssist oder noch das beliebte Veritas Backup Exec.

Veeam gehörte zu den ersten Software-Anbietern, die ein Sicherungsprogramm für virtuelle Rechner entwickelt haben. Diese Software ist zurzeit mit VMWare vSphere und Microsoft Hyper-V kompatibel.

Wiederherstellung/Indexierung von Veeam Bändern

Unsere Firma unterstützt Sie bei der Wiederherstellung und/oder der Indexierung Ihrer Bänder, die mit der Software Veeam Backup & Replication gesichert wurden.

Veeam Backup - Image veeam